Sicherheit zuerst

Erst mit dem Einsatz der passenden Tür ist ein Einrichtungssystem vollständig. Alvedoor Marine bietet jede passende Tür an Bord mit dem notwendigen Feuerschutz und einer Garantie für Qualität und Langlebigkeit.

Alvedoor Marine führt Türen der Brandklasse B für den Einsatz in Kabinen sowie Türen der Brandklasse A für den Einsatz in Bereichen mit erhöhten Brandschutzanforderungen.
Türen beider Brandklassen können an unterschiedlichste Bedingungen an Bord angepasst werden und erlauben so eine ideale Systemintegration. Abhängig vom Produkttyp sind die Brandschutztüren mit einem lichten Öffnungsmaß von bis zu 2.700 mm Breite und 2.300 mm Höhe lieferbar.

Kabinentür mit Klemmrahmen

Diese Modelle werden hauptsächlich in den Innenräumen von Bereichen verwendet, in denen die Brandschutzklasse B-15 festgelegt ist. Die Klemmrahmen können entweder während der Montage in die Wandstruktur montiert oder nachträglich unter Verwendung eines zweiteiligen Rahmens in eine bestehende Wand integriert werden.

Türen mit erhöhtem Brandschutz

Die Brandschutztüren der Klasse A lassen sich entweder durch Verschweißen oder durch Verbolzen in die umgrenzende Stahlstruktur montieren und können je nach Anwendungsfall mit unterschiedlichen Sülltypen ausgestattet werden. Zudem ist eine gasdichte Variante erhältlich.

Standardtüren
  • Einflügelige Türen
  • Zweiflügelige Türen
  • Schiebetüren

Klassifizierungen
  • B-15
  • A-15
  • A-60

Oberflächenbeschichtung
  • Türblatt: PVC-beschichtet, lackiert oder Edelstahl
  • Türrahmen: lackiert oder Edelstahl
Ausstattungsmöglichkeiten
  • Lüftung (normal oder versetzt)
  • Kick-out Paneel
  • Türschließer (normal oder integriert)
  • Spion
  • Fenster
  • Feuerlöschschlauchöffnung
  • Schließsystem
  • Drückergarnitur in unterschiedlichen Ausführungen
  • Integriertes Kopfstück


Die Türen können mit allen gewünschten Komponenten ausgestattet und mit jeder beliebigen Oberflächenbeschichtung versehen werden.