Spezialfrachter

LPG & LNG

Die Abkürzung LPG steht für Liquified Petroleum Gas, LNG für Liquified Natural Gas. Diese Gas-Tanker nutzen den physikalischen Effekt, dass das bei extremen Minustemperaturen, je nach Aggregatzustand, -48° bis -164°Celsius verflüssigte Gas nur einen Bruchteil des Volumens einnimmt wie im gasförmigen Zustand.

Eine Herausforderung ist die technische Isolierung der Tieftemperatursysteme. Sie erfordern ein lückenloses Monitoring. R&M begegnet dieser Herausforderung mit einer faseroptischen Messtechnik. Dabei messen eine Anzahl Sensoren die Temperatur in unterschiedlichen Bereichen der Isolierung. Eine zweite Herausforderung besteht in der Vereisung der Rohrsysteme an Deck durch überkommende Gischt. R&M bietet ein System an, das mittels Vibrationen das Eis „abschüttelt“ und die Rohre zuverlässig vom Eis befreit.

Produkt- und Chemikalientanker

Ein Produkttanker transportiert in speziell beschichteten Tanks Fertigprodukte wie Benzin, Speiseöl oder Gasöl. Ein Chemikalientanker hat Säuren, Laugen oder andere flüssige Chemikalien geladen – in der Regel in Edelstahltanks.

Beide Schiffstypen stellen höchste Anforderungen an die Isolierung der Tanks und an den Feuerschutz – eine Aufgabe für die R&M Expertenteams. Wie bei allen schwimmenden Arbeitsstätten auch, sind Entspannung und körperliche Erholung durch eine ansprechende Innenausstattung zu unterstützen.

R&M liefert just-in-time kundenspezifisch zugeschnittene Crew-Kabinen mit integrierten Nasszellen, die dem hohen Qualitätsanspruch der Spezialschifffahrt gerecht werden. Gleiches gilt für Messen und Aufenthaltsräume. Der Qualitätsgedanke setzt sich schließlich bis in die Küche durch.