GSI Werft beauftragt R&M mit öffentlichen Bereichen für Fährenneubau

Auch in China sind die Passagierschiffe angekommen und R&M erhielt kurzfristig einen Auftrag zur Fertigstellung eines öffentlichen Bereiches auf einem Gotland-Fährenneubau bei Guangzhou Shipyard International Company Limited (GSI) in Guangzhou. Der schriftliche Vertrag wurde im Juni erteilt, seit Ende Juni ist unser Team auf der Baustelle.

Der Bereich umfasst ca. eine Fläche von 1.200 m². Die Abwicklung ist für sechs Monate von Juni bis Dezember 2017 geplant. Die Werft ist verantwortlich für die zeitnahe Lieferung der Ausbaumaterialien.

Eine zusätzliche Herausforderung wird auch hier wieder das tropische Klima in Guangzhou sein. Das Projekt wird wieder von einem erfahrenen Team geleitet, bestehend aus einem europäischen Projektleiter, europäischen und chinesischen Supervisoren.

Zurück

Kontaktieren Sie uns!

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

Die Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage wieder gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.